chadspezial
Zurück

Chad Kroeger Spezial

 

Hier alles zu meinem Lieblingsnickelback Chad Kroeger

Der alte Chad:

Der neue Chad:

 

Chad Kroeger

Bio

Chad wurde am 15. November 1974 in Hanna, Alberta, Kanada geboren. Er hat einen älteren Bruder, Mike, der den Bass bei Nickelback spielt. Mike und Chad waren nicht immer in einer Band, denn zuerst gingen sie separate Wege.

In Hanna gab es nicht viel zu tun, da es nur eine kleine Stadt ist, war das einzige was man tun konnte entweder Musik machen oder in Schwierigkeiten geraten. Chad tat beides.

Mit 13 brachte er sich selbst bei Gitarre zu spielen, als seine Mutter ihm die erste schenkte. Sie war die einzige, die ihn unterstützte.

Chad kam in eine Jugendstrafanstalt als er 14 Jahre alt war, weil er in seine Junior High School 11 mal einbrach! In einem Interview sagte er einmal, das er noch mehr tat, aber er hat sich entschieden nicht darüber zu reden, da es der Vergangenheit angehöre. Doch es heißt, das er insgesamt 45 Tage seines Lebens im Knast verbrachte, angeblich weil er mit Drogen gedealt hatte.

In der Jugendstrafanstalt wachte Chad endlich auf und entschied sich lieber etwas aus seinem Talent zu machen, als noch mal in Schwierigkeiten zu geraten. Er beendete die High School und fing an mit seinem Kindergartenfreund Ryan Peake, der die rhythmische Gitarre bei Nickelback spielt, auf Tour zu gehen. Währenddessen war sein Bruder immer noch in einer anderen Band.

Als Nickelback nur eine Cover Band war, fanden die Jungs es bald ermüdend nur die Musik von anderen Leuten zu spielen. Das wollten sie ändern. Chad wollte seine musikalische Kariere ergänzen und so setzte er sich 1996 hin und schrieb 10 Songs aus dem später Nickelbacks Demoalbum – Hesher – wurde.

Er überredete Mike und Ryan zurückzukommen, eine Band zu gründen und bat seinen Cousin Brandon das Schlagzeug zu übernehmen. Doch Brandon gefiel das Touren nach einer Weile nicht mehr und wollte dafür mehr Zeit mit seiner Familie verbringen, also stellten Nickelback einen neuen Drummer – Mitch – ein. Aber auch er verließ die Band bald. Nach einigen Hörproben schließlich, fanden sie Nik, und Nickelback wurde geboren, so wie wir sie heute kennen.

In und um Kanada hatten sie viele Fans, aber Chad war ehrgeizig und wollte auch in Amerika den großen Durchbruch. Er unterzeichnete seinen ersten richtigen Vertrag, als er gerade 24 war und zusammen mit den anderen Jungs der Band schrieb er The State. The State war der erhoffte Durchbruch für Nickelback und Leader of Men wurde ein Hit.

Der Song der Chad und Nickelback zu dem machten, was sie heute sind war How you remind me. Es machte ihn und seine Kollegen zu internationalen Superstars.

Als Chad der Hauptsongschreiber wurde, verdiente er eine schöne Summe durch das Verfasserhonorar. Zu sagen das er ein cleverer Geschäftsmann ist, ist untertrieben. Und eine noch größere Untertreibung wäre es zu sagen, das Chad ein guter Songschreiber ist. Danke an sein verblüffendes Talent!

Chad hat sein eigenes Label gegründet, 604 Records, zusammen mit dem Anwalt von Nickelback, Jonathan Simkin. Sie haben Bands wie Theory of a Deadman und Default unter Vertrag. Und das mit großem Erfolg. Er leitet ein Miniimperium aus einem halben Dutzend unterschiedlicher Betriebe. Außer seinem eigenen Label und den typischen Lifestyle- und Merchandising-Accessoires, besitzt er die Mountain-View Studios, betreibt mit seinem Vater einen Versandhandel und mit Jeff Courtnall, einem berühmten Eishockeyspieler, eine Produktionsgesellschaft. Auch arbeitet er mit Stars wie Carlos Santana, Kid Rock und Faith Hill zusammen. Er engagiert sich bei einer Immobilienfirma, die 30 Wohnungen in Surrey baut. Demnächst sollen noch eine Bar und ein Restaurant in Vancouver dazu kommen. Das britische Musikmagazin Q positioniert ihn auf Platz 17 der einflußreichsten Männer im Musikbiz.

Es ist ein Gerücht, das Chad seine Freundin *grummel* Marianne, bei einem Konzert kennen lernte. Inzwischen dürften sie 2 Jahre zusammen sein , aber es könnte auch länger sein.

Heute lebt Chad mit seiner Freundin, und ihrer Katze Guiness, in Abbotsford, über 50 km weit entfernt von Vancouver in einer Villa Marke Hollywood:

Drei Etagen edles Leder-, Eiche-und Marmor-Interieur, Wohnzimmer mit Kamin und Bibliothek, protzige Chromküche, mehrere Balkone, fettes Musikzimmer und integrierte Garage mit den entsprechenden Autos, darunter mehrere Sportwagen, Jaguar Limousine, und Familienjeep.

Ganz klar Nickelback und vor allem Chad, haben eine harte Zeit hinter sich, aber vor allem sind sie eine Band, die sich ihren Erfolg hart erkämpft haben und kein gecastetes Retortenprodukt sind.

"Alle denken uns wäre mit ‚How you remind me‘ ein Überraschungserfolg geglückt. Dabei hatten wir zu diesem Zeitpunkt schon sieben Jahre hinter uns, und deshalb auch ‚The Long Road‘. Ich bin mir sicher, eine Menge Leute werden sagen: ‚Sieben Jahre, das ist doch nichts!‘ Meine Antwort lautet: ‚Was habt ihr in dieser Zeit gemacht?‘"

Chad

 




Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!